Ihre Bedürfnisse - unsere Anliegen
  „Krankenhauslotsen vor, während und nach Klinikaufenthalt“    Bürger für Bürger (BfB) ist eine Gruppe, die den Menschen in unterschiedlichen Situationen des täglichen Lebens in der Stadt Biberach hilft, und das schon recht lange. Dafür ist man 2008 vom Bundesfamilienministerium für gutes bürgerschaftliches Engagement älterer Menschen ausgezeichnet worden. Den Ehrenamtspreis des Landratsamtes hat man 2011 bekommen. Zu den üblichen, aber recht umfassenden Dienstleistungen in den verschiedenen Arbeitskreisen sind inzwischen die Krankenhauslotsen gekommen.   bitte weiterlesen PDF Datei......  
                              Kliniken
Eine Chance für Riedlingen Sana gibt keine Garantie für einen langfristigen Bestand der klinischen Strukturen.      sz/kes/tja 5. April 2017 Zum Weiterlesen  …. PDF Datei öffnen. Stellungnahme des Kreisseniorenrates vom 08.04.2017 Eine Chance für Riedlingen wird nach der Kabinettsentscheidung in Stuttgart offen gehalten. Für den Landkreis Biberach ist die Zuschussblockade für Biberach und Laupheim vom Tisch. Damit hat man für  Riedlingen weitere Zeit gewonnen. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn man den Zeitungsbericht aufmerksam verfolgt und zwischen den Zeilen liest, bleibt - ob der Verzahnung der vielen  Beteiligten und der Verflechtung der unterschiedlichsten Anforderungen -  letztlich nur die Hoffnung auf ein Riedlinger Wunder. Aber an Wunder muss man in schwieriger Situation glauben und im Streben danach nicht nachlassen. Dazu gehört in diesem Fall nicht nur der geäußerte politische Wille sondern die realistisch hinterlegte Überzeugung das einzig richtige Infrastrukturziel für diesen Verwaltungsraum zu verfolgen. Das könnte auch Steuergelder kosten. Wunder sind eben nicht immer ganz umsonst, können sich aber langfristig „auszahlen“. Mit dem Kreisgymnasium Riedlingen hat der Altlandkreis Saulgau vor Jahrzehnten dies schon einmal exemplarisch praktiziert. Harald Müller Vorsitzender KSR-BC
26.04.2017 Bruno Jungwirth und sz KV-Bescheid: Keine Internisten-Sitze für Riedlingen Nach Entscheidung der Kassenärztlichen Vereinigung steht Gesundheitszentrum vor dem Aus Ganzen Bericht lesen
Lokales19.01.2018 Gerd Mägerle Klinikneubau: 2018 wird Spatenstichjahr Auf dem künftigen Gesundheitscampus beginnt auch der Bau weiterer Einrichtungen Biberach sz Mitte 2020 soll die neue Biberacher Sana-Klinik und der sie umgebende sogenannte Gesundheitscampus im Gebiet Hauderboschen offiziell in Betrieb gehen. „Dieser Zeitplan ist realistisch“, sagt Beate Jörißen, Geschäftsführerin der Sana Kliniken Landkreis Biberach. Am 1. März soll, wie berichtet, Spatenstich für die Klinik sein, Ende 2018 soll der Bau des Medizinischen Dienstleistungszentrums (Ärztehaus) beginnen. Das sagt Fridolin Schmid von der Firma Matthäus Schmid Immobilien aus Baltringen, die das Ärztehausprojekt betreut. Weiterlesen ….. PDF-Datei