Wer wir sind Der Kreisseniorenrat Biberach ist ein freiwilliger Interessenzusammenschluss von Einrichtungen und Einzelpersonen, die in den verschiedenen Verwaltungsräumen des Landkreises Biberach für Senioren tätig sind. Jede Region hat einen Beisitzer im Gesamtvorstand. Die Mitglieder behalten ihre volle Selbständigkeit und Integrität. Ihre Arbeit wird herausgestellt. Interessen werden gebündelt, Anregungen verfolgt und damit das öffentliche Selbstwertgefühl gestützt. Was wir wollen Wir verwenden uns, um Die Lebenssituation der Senioren im Kreis Biberach generationsübergreifend und solidarisch zu verbessern. die eigenverantwortliche Lebensgestaltung der Senioren zu stärken. Fürsorge, Betreuung und Pflege immer, aber Heimunterbringung nur wenn notwendig. den bürgerlichen Einsatz von älteren Menschen für ältere Menschen fördern.     Ein ganzes besteht aus vielen Gestützte Selbsthilfe hat Priorität.                                                                                          Teilen Die bewährten Strukturen in der Seniorenarbeit durch gegenseitige Aufgeschlossenheit weiter zu öffnen und im zielgerichteten Miteinander zu optimieren. Was wir tun Der Kreisseniorenrat verfolgt die politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklungen in unserem Landkreis mit Blick auf Seniorenbedürfnisse und Erwartungen aufmerksam. Er stärkt vorhandene, versucht fehlende Angeboten zu ergänzen und erarbeitet regionale Aktivitäten, um Lücken zu schließen. Beispiel: Vorsorgemappe Er versucht Gesellschaft, Leistungsträger und Anbieter im täglichen Umgang für ein seniorengerechtes Verhalten stärker zu sensibilisieren. Er informiert Senioren über spezielle Themen und Angebote, vermittelt Ansprech-                           partner. Der Kreisseniorenrat ist einfach für Sie die geeignete Vertrauensstelle in Ihrem Anliegen.                                                                                                   Harmoniepflege Gründungsdaten  Die Gründungsversammlung der Kreisseniorenrates Biberach fand am 27. März 2012 im Landratsamt Biberach statt. Insgesamt waren 72 Gründungsmitglieder stimmberechtigt, davon 52 Organisationen und 20 Einzelpersonen. Eine brauchbare Basis für ein breites Wirken. Weitere Mitglieder mit Interesse an der  Seniorenarbeit sind herzlich willkommen Wir sind Mitglied des bereits im Jahr 1974 gegründeten Landesseniorenrates Baden-Württemberg e.V.,(*) Stuttgart und arbeiten in Übereinstimmung mit dessen Zielen. Wir betätigen uns unabhängig sowie weltanschaulich und parteipolitisch neutral. (*) Der Landesseniorenrat Baden-Württemberg vertritt die Interessen von 2,7 Millionen Älteren im Südwesten. Er ist ein Zusammenschluss von  43 Seniorenräten der Land- und Stadtkreise sowie 33 Verbänden und Organisatoren, die landesweit in der Arbeit für und mit älteren Menschen engagiert sind. Er versteht sich als unabhängiger und weltanschaulich neutraler Anwalt und Partner für die Belange alles Generationen und beteiligt sich aktiv an der Meinungsbildung politischer Entscheidungsträger.
Ihre Bedürfnisse - unsere Anliegen